Claude Nicollier am WFT 2019
04.03.2019

Claude Nicollier am WFT 2019

Die ersten Referenten des Wirtschaftsforums Thurgau sind bekannt – und das Thema auch: Claude Nicollier und Andy Holzer, blinder Bergsteiger, sowie weitere Referenten werden zum Thema «Grenzen» referieren und diskutieren.

«Der Mensch versucht immer wieder, Grenzen zu überschreiten. Sie sind allgegenwärtig, mittel- und unmittelbar, manchmal merklich, manchmal weniger. Grenzen haben alle von uns schon erfahren – wenn wir an die Grenze unseres Verstandes stossen, bei einem komplexen Sachverhalt in Wirtschaft oder Politik etwa, oder wenn wir an einem Grenzposten warten und unsere Ausweise zeigen müssen.

Grenzen in Politik und Wirtschaft
In der Politik setzen uns Gesetze Grenzen, die einige überschreiten und dadurch straffällig werden. In der Wirtschaft sind es oft Landesgrenzen, fehlende Freihandelsabkommen oder andere Wirtschaftsräume, die uns in der Erschliessung neuer Märkte vor Herausforderungen und Grenzen stellen. Das Wirtschaftsforum Thurgau (WFT) ist mit Referentinnen und Referenten besetzt, die Grenzen überschritten oder erweitert haben.

Grenzenloses Weltall
Einer der Star-Referenten am diesjährigen WFT ist sicher Claude Nicollier, der Schweizer Astronaut und seit kurzem auch Berater von Bundesrätin Amherd in Sachen Kampfflugzeug-Beschaffung. Er hat die Grenzen unserer Erde überschritten und im Weltall gearbeitet. Andy Holzer, blinder Bergsteiger, hat Ziele erreicht, die man einem Blinden kaum zugetraut hätte: So hat er unter anderem die «Seven Summits» bestiegen, die jeweils höchsten Berge der sieben Kontinente. Beide «Grenzgänger» sind faszinierende Persönlichkeiten und werden die Teilnehmenden des WFT mit Sicherheit bewegen und bereichern.

Outlook 2020
Neben «Grenz-Erfahrungen» werden wir am Wirtschaftsforum Thurgau 2019 mit Hilfe von Daniel Kalt, Chefökonom UBS, auch einen Ausblick ins Jahr 2020 wagen. Prognosen und Einschätzungen von Experten sind es, die uns helfen, richtige Entscheidungen zu treffen, und die uns gleichzeitig auch Grenzen aufzeigen.

Weitere Referenten werden in Kürze bekannt gegeben.

Anmeldung
Das Wirtschaftsforum Thurgau findet am Donnerstag, 7. November, im Kongresszentrum Thurgauerhof in Weinfelden statt.

Informationen zum Programm und Online-Anmeldung finden Sie auf der Website: www.wft.ch.