St.Gallen

Business-House Oberstrasse 153: Repräsentanz mit gutem Gewissen

Business-House Oberstrasse 153: Repräsentanz mit gutem Gewissen
Lesezeit: 2 Minuten

Immer mehr Gewerbemieter entscheiden sich für ein Objekt, das einen positiven energetischen Fussabdruck ermöglicht. Nicht nur aus finanziellen, sondern auch aus Renommee-Überlegungen. Ein anschauliches Beispiel dafür ist der repräsentative Büro- und Gewerbebau Oberstrasse 153 in St.Gallen, der 2022–2023 energetisch auf Netto-Null-Betriebsenergie saniert wurde. Noch sind Mietflächen zu haben.

Text: pd

Die Mettiss AG aus St.Gallen bewirtschaftet und vermietet seit 1986 erstklassige Büro- und Gewerberäume an guten Lagen im Raum St.Gallen. Sie arbeitet mit Nachdruck daran, ihr Portfolio auf bilanziert Netto-Null-Betriebsenergie zu sanieren.

Mit Erfolg: Schon Ende 2023 werden 70 Prozent ihrer Flächen diesen Anspruch erfüllen. Der konsequent umgesetzte Low-Tech-Anspruch führt zu einem ausgezeichneten Raumklima und minimalen Betriebs- und Unterhaltskosten bei maximaler Flexibilität in der Raumteilung.

Das Ganze hat nicht nur finanzielle Vorteile für Mieter, sondern ermöglicht es ihnen, ihren dem Zeitgeist mehr als entsprechenden Geschäftssitz auch Image-bildend zu nutzen. Das gute Gewissen alles Mögliche fürs Klima getan zu haben, gibt es gewissermassen gratis dazu.

Die Oberstrasse 153 als Leuchtturmprojekt

Das Gebäude im St.Galler Westen wurde 2022–2023 energetisch auf Netto-Null-Betriebsenergie saniert. Die Mieter profitieren von einer grosszügigen Tiefgarage mit Elektroladestellen und eigenem Photovoltaik-Strom.

Der repräsentative Büro- und Gewerbebau befindet sich an ausgezeichneter Lage an der Oberstrasse 153. Das Gebäude ist von Grün umgeben, ein kleiner Naturteich ziert den Hof. Strassenseitig geniesst man eine unverbaute Aussicht Richtung St.Otmar-Quartier.

Die frisch sanierten, hellen Mieträume bestechen durch eine Raumhöhe von 3,2 m, grosse Fensterflächen, eine günstige Raumtiefe und freie Teilbarkeit der Räume. Die Anbindung im neuen Entwicklungsgebiet Güterbahnhof ist ausgezeichnet: Vor dem Haus eine Bushaltestelle, bis zum Autobahnanschluss A1 Kreuzbleiche sind es nur wenige Minuten, und eine Veloschnellroute führt in fünf Fahrminuten zum Hauptbahnhof.

Vor dem Haus gibt es selbstverständlich Besucherparkplätze.

Auch interessant

Neues Coworking-Angebot für Kleingruppen in St.Gallen
St.Gallen

Neues Coworking-Angebot für Kleingruppen in St.Gallen

Erstes Duftmarketing-Symposium auf dem Säntis
St.Gallen

Erstes Duftmarketing-Symposium auf dem Säntis

Eine Edelmetall-Trophäe nach eigenem Wunsch
St.Gallen

Eine Edelmetall-Trophäe nach eigenem Wunsch