10.04.2018

«Brauwerk 1779» will 2019 eröffnen

Die Brauerei Schützengarten realisiert im bisherigen Restaurant Dufour am Bahnhofplatz eine Gasthausbrauerei. Das Brauwerk 1779 wird Schützengarten als Ideenschmiede und Versuchsbrauerei dienen. Als Partner konnten Samuel Vörös und Marcel Walker gewonnen werden, die in St. Gallen bereits das Restaurant Lagerhaus führen. Die Eröffnung des Brauwerks 1779 ist für Anfang 2019 geplant.

Das bisherige Restaurant Dufour am St. Galler Bahnhofplatz wird zur Ideenschmiede und Versuchsbrauerei von Schützengarten, der ältesten Brauerei der Schweiz. Die Detailplanung für den Umbau des traditionellen Restaurant Dufour zu einer Erlebnis-Gasthausbrauerei ist angelaufen. Das Sudwerk sowie die Gär- und Lagertanks sind beim Hersteller in Arbeit. Mit den Umbauarbeiten wird in den nächsten Wochen begonnen.

Kleinbrauerei und Bierbar
Herzstück der Kleinbrauerei Brauwerk 1779 wird im Erdgeschoss das klassische Sudwerk mit einer Braukapazität von 500 Litern. An der prägnanten Bierbar im Gasthausteil sollen die Brauwerk- und die Schützengarten-Bierspezialitäten ausgeschenkt und zelebriert werden. Die Gär- und Lagertanks sind vom Obergeschoss aus einsehbar. Zu einem besonderen Schmuckstück wird der Holzfasskeller im Untergeschoss. Ergänzt wird der Gastronomiebetrieb mit einer Gartenwirtschaft mit 50 Plätzen im Bahnhofpärkli. Die Eröffnung des Brauwerk 1779 ist auf Anfang 2019 vorgesehen.

Partner mit St. Galler Wurzeln
Als Brauwerk-Partner konnte die Brauerei Schützengarten Samuel Vörös und Marcel Walker, beide mit St. Galler Wurzeln, gewinnen. Sie sind in der St. Galler Gastronomie keine Unbekannten, führen sie doch zusammen erfolgreich das Restaurant Lagerhaus an der Davidstrasse. Zudem führt Samuel Vörös zusammen mit verschiedenen Geschäftspartnern mehrere Gastronomie- und Hotelbetriebe mit verschiedenartigen Konzepten in Luzern und Umgebung sowie demnächst auch im Raum Zürich.
Nun kommt das Brauwerk 1779 dazu. Nebst den Bieren aus der eigenen Produktion und allen Spezialitäten von Schützengarten sollen die Gäste mit einem bieraffinen kreativen Speiseangebot überrascht werden. Neben der Bewirtung werden im Brauwerk auch diverse Anlässe rund ums Bier stattfinden - so Brauereiführungen, Degustationen und Kurse, betreut von Bierfachleuten und Biersommeliers.