Blatter und Meyer im „Hof zu Wil“
11.03.2019

Blatter und Meyer im „Hof zu Wil“

Im Rahmen der Gesprächsreihe „Persönlich im Hof zu Wil“ sind am Sonntag, 24. März, Ex-FIFA-Präsident Sepp Blatter und Glacier-Express-Geschäftsführerin Annemarie Meyer zu Gast bei Moderator Roland P. Poschung.

41 Jahre hat der Walliser Sepp Blatter für die Fédération Internationale de Football Association in unterschiedlichen Funktionen gearbeitet. Blatter formte die FIFA von einem Verein mit zwölf Mitarbeitern und 20 Millionen Dollar Schulden zu einem Weltkonzern mit einem Vermögen von 1,5 Milliarden und über 400 Angestellten. Dann kam der 27. Mai 2015.

Als zweiter Ehrengast kommt Annemarie Meyer (im Bild links), Geschäftsführerin des „langsamsten Schnellzugs der Welt“, nach Wil. Meyer war u. a. Director Marketing & Sales bei der Destination Davos Klosters, Executive Director Global Sports Sponsorship bei der UBS und Head Alinghi Sponsorship. Sie stellt sich und die neue Excellence-Class des Glacier Express vor.

Ausblick
Am 27. Oktober wird Moderator Roland P. Poschung (rechts im Bild) Barbara Tettenborn, Chefärztin am Kantonsspital St.Gallen und Ironwoman, sowie Peter Gross, HSG-Professor und Buchautor, zum Gespräch „persönlich im Hof zu Wil“ empfangen.

Anmeldungen über Volkshochschule Wil, Postfach 1010, 9500 Wil 2, Hof zu Wil (2. Stock, Lift), Marktgasse 88, 9500 Wil, Telefon Sekretariat: 079 199 10 44 oder info@vhs-wil.ch.

Eintritt: CHF 20.

www.vhs-wil.ch