Begeisterung für St.Gallen wecken
21.06.2019

Begeisterung für St.Gallen wecken

Das neue Guide-Magazin «612» von St.Gallen-Bodensee-Tourismus ist da. Es bietet auf rund 100 Seiten neben Servicetipps zu Unterkunft, Verpflegung, Erlebnissen und Anlässen Einblicke in das wahrhafte St.Gallen – mit Geschichten von Menschen, welche die Gallusstadt prägen.

«Eine begehrenswerte Boutique-Town mit Geschichten und viel Flair für das Schöne im Leben – das ist St.Gallen», schreiben Direktor Thomas Kirchhofer und Vizedirektor Tobias Treichler von St.Gallen-Bodensee-Tourismus im Vorwort zum neuen «612», das soeben erschienen ist. Und das wollen sie mit dem neuen offiziellen Guide von SGBT zeigen: Was man in und um St.Gallen alles Einzigartiges entdecken kann, wo man Wow-Effekte findet und wo die Erlebnisdichte am höchsten ist - kurz: Die Publikation will St.Gallen als Tourismusstandort stärken und Gäste sowie Einheimische für Stadt und Region (neu) begeistern.

Mit den Rubriken «Textil», «Kultur», «Genuss», «Unterwegs» und «Service» liefert das Magazin nicht nur Einblicke hinter Kulissen, sondern auch in die reiche Geschichte der Gallusstadt – nicht umsonst wurde mit 612 ihr Gründungsjahr als Titel gewählt. Als Autoren für die erste Ausgabe haben sich Sibylle Jung, Walter Eggenberger, Christoph Fleischmann, Gallus Hufenus, Clau Isenring, Monika Kritzmöller, Peter Müller, Silja Munz und, Clarissa Schwarz engagiert; fotografiert haben Daniel Ammann, Beat Belser, Karin Goldinger und Alexandra Koch.

Herausgegeben wird 612 von St.Gallen-Bodensee-Tourismus, Konzept, Redaktion und Gestaltung kommen von der Agentur Pur Kommunikation AG, und das Anzeigenmarketing erledigt die LEADER-Herausgeberin MetroComm AG, beide ebenfalls aus St.Gallen.

https://st.gallen-bodensee.ch/de/informationen/broschueren.html

Erhältlich ist 612 bei St.Gallen-Bodensee-Tourismus, Bankgasse 9, 9001 St.Gallen, Tel. 071 227 37 37, info@st.gallen-bodensee.ch