23.02.2018

Bänziger wird neuer IHK-Direktor

Markus Bänziger wird Kurt Weigelt als IHK-Direktor nachfolgen und die Funktion per Anfang November 2018 übernehmen. Der Teufner verfügt über eine breite berufliche Erfahrung in Führungspositionen von Dienstleistungs- und Industrieunternehmen. Mit seinen beruflichen politischen Erfahrungen verfügt er über alle Voraussetzungen, um die wirkungsvolle Arbeit der IHK St.Gallen-Appenzell der vergangenen Jahre fortzusetzen.

Der Vorstand der IHK St.Gallen-Appenzell hat Markus Bänziger als Nachfolger von Kurt Weigelt gewählt. Bänziger verfügt über eine breite berufliche Erfahrung in Führungspositionen von Dienstleistungs- und Industrieunternehmen. Unter anderem leitete er den Marktbereich Leben und Finanzen der Helvetia Versicherungen AG in Wien und wirkte als CFO der Forster Rohner AG. Heute führt Bänziger die Helvetia Consulting AG, eine konzerninterne und -externe Anbieterin von Consulting-Dienstleistungen der St.Galler Helvetia-Gruppe. Bänziger wohnt in Teufen. Hier engagiert er sich als Vizepräsident des Gemeinderates und als Präsident der Finanzkommission.

Der Vorstand der IHK St.Gallen-Appenzell ist überzeugt, dass Markus Bänziger mit seinen beruflichen und politischen Erfahrungen über alle Voraussetzungen verfügt, die IHK St.Gallen-Appenzell erfolgreich in die Zukunft zu führen. Mit der frühzeitigen Regelung der Nachfolge von Kurt Weigelt möchten Vorstand und Geschäftsleitung der IHK sicherstellen, dass die wirkungsvolle Arbeit der IHK der vergangenen Jahre eine Fortsetzung findet. Bänziger wird seine neue Aufgabe am 1. November 2018 übernehmen. Bis Ende 2019 wird er dabei von Weigelt als persönlichen Mitarbeiter und bei Bedarf für besondere Projekte unterstützt.