Autoshow Rheintal gibts heuer nur «light»
04.03.2020

Autoshow Rheintal gibts heuer nur «light»

Die 26. Autoshow Rheintal vom 14./15. März wird in einer abgespeckten Version durchgeführt. Aufgrund der besonderen Lage wegen des Corona-Virus findet die Autoshow nur am Samstag, 14. März, von 10 Uhr bis 17 Uhr statt. Einzelne Garagisten haben auch am Sonntag geöffnet.

Das Corona-Virus hat die elf Garagisten der Autoshow Rheintal dazu veranlasst, die Durchführung aktiv zu diskutieren. Die Bewilligung des Kantonsarztes haben die Garagisten bereits erhalten. Grund für die positive Meldung ist die Tatsache, dass es sich bei der Autoshow Rheintal um eine dezentrale Veranstaltung handelt – sprich sich die Besucher über die elf Garagen im Rheintal verteilen. Nach reiflichen Überlegungen haben sich die Veranstalter nun entschieden, die 26. Autoshow in stark reduzierter Form durchzuführen, sozusagen «light».

Offizielle Autoshow nur am Samstag - ohne Festwirtschaften
Der Entscheid, die offizielle Autoshow nur am Samstag durchzuführen, fiel den Veranstaltern nicht leicht. «Es ist uns ein grosses Anliegen, unsere Kundinnen und Kunden, Besucherinnen und Besucher und auch unsere Mitarbeitenden zu schützen,» meint Markus Schwingel, Präsident der Autoshow Rheintal zum Entscheid. Die Garagisten öffnen am Samstag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr ihre Showrooms für Begeisterte. Diese erwarten Ausstellungen rund um die neusten Auto-Trends, vor allem aus dem Bereich E-Mobility. Auf Festwirtschaften und Catering wird jedoch verzichtet.

Auf den Sonntag, welcher üblicherweise stark besucht wird, verzichtet das OK. Einzelne Autoshow-Mitglieder öffnen für Interessierte aber dennoch. Auf die speziellen Hygienevorschriften wird überall hingewiesen.

Wettbewerb läuft weiter
Trotzdem weitergeführt wird der Wettbewerb, bei welchem zwei iPhone 11 gewonnen werden können. Detaillierte Informationen zum Wettbewerb finden Interessierte auf der Website www.autoshow-rheintal.ch.

Autoshow-Beilage wird versandt
Die beliebte und umfangreiche Autoshow-Beilage im «Der Rheintaler» vom Freitag, 13. März, wird trotz reduziertem Programm versandt. Sie enthält viele spannende Angebote, Neuigkeiten aus den einzelnen Mitgliedsgaragen wie auch die Telefon-Nummern der beteiligten Garagisten, bei denen man sich über die Öffnung am Sonntag informieren kann.