Auch das individuelle Velo gibt’s jetzt online
23.03.2020

Auch das individuelle Velo gibt’s jetzt online

Die Tour de Suisse Rad AG hat mit ihrer «Mein Velo – Online-Beratungsinitiative» einen kontaktlosen Weg zum Velo-Kunden geschaffen. Die Kreuzlinger Velo-Manufaktur reagiert damit in Zeiten von Corona-Einschränkungen auf das gestiegene Bedürfnis nach Velomobilität und stärkt den lokalen Fachhändler vor Ort.

Das Produktkonzept von Tour de Suisse lautet «à la carte»: Der Velo-Kunde stellt sich zuhause per Konfigurator sein Wunschvelo zusammen und übermittelt seine individuelle Konfiguration ganz einfach an den lokalen Händler. Per Kontaktformular vereinbart der Kunde einen Online-Beratungstermin – und die wichtige individuelle Beratung nimmt der Fachhändler per Telefon, Tablet oder PC vor.

Ein Infovideo erklärt allen Velointeressierten Schritt für Schritt die Vorgehensweise. Zu finden ist das Infovideo auf www.tds-velo.ch/onlineberatung, den Tour-de-Suisse-Social-Media-Kanälen sowie auf den Websites der Tour-de-Suisse-Fachhändler.

Damit reagiert der Kreuzlinger Velohersteller einerseits auf die behördlichen Kontaktverbote, andererseits auf das gesteigerte Freizeit-Mobilitätsbedürfnis der Bevölkerung, weil Fitnesscenter und Sportvereine ihr Angebot einstellen mussten.