Arbonia verkauft ehemalige Piatti-Liegenschaft
30.10.2018

Arbonia verkauft ehemalige Piatti-Liegenschaft

Die Arbonia AG verkauft in Person der AFG Immobilien AG ihre nicht mehr betriebsnotwendige Industrieliegenschaft an der Riedmühlestrasse in Dietlikon ZH an die Swiss Finance & Property Funds AG. Diese übernimmt, als Fondsleitung des Immobilienfonds „SF Sustainable Property Fund“, die beiden Grundstücke mit einer Gesamtfläche von knapp 22‘000 m2.

Seit dem Verkauf des Küchengeschäfts in 2014 wurde die Industrieliegenschaft in Dietlikon, ehemaliger Piatti-Standort, von der Arbonia AG nicht mehr selbst genutzt. Mit dem Verkauf setzt die Arbonia somit konsequent die angekündigte Strategie fort, nicht mehr betriebsnotwendige Immobilien erlösoptimiert zu veräussern.

Die neue Eigentümerin übernimmt alle noch bestehenden Mietverhältnisse. Der Verkauf erfolgt rückwirkend zum 1. Oktober 2018.

Der Verkaufserlös wird zur Finanzierung des allgemeinen Geschäftsbetriebs eingesetzt.