Appenzeller Ofenbauer europäisch ausgezeichnet
23.08.2019

Appenzeller Ofenbauer europäisch ausgezeichnet

Der Ofenbaubetrieb «die mansers ag» aus Appenzell macht erneut international auf sich aufmerksam: Am Design-Wettbewerb «Ofenflamme 2019» wurde sein Ofen als einziger Schweizer Teilnehmer mit dem Design-Preis «Ofenflamme 2019 Selection» ausgezeichnet.

Der Wettbewerb «Ofenflamme» wird von den europäischen Fachverbänden der Ofenbaubranche organisiert. Dabei werden ausschliesslich handwerklich erstellte Feuerstätten bewertet. Hauptkriterien sind Design und Funktionalität. Somit handelt es sich bei allen eingereichten Öfen um individuell auf Kundenbedürfnisse erstelle Objekte. Im Rahmen der internationalen Fachmesse «Ofenwelten» in Frankfurt wurden 151 Öfen aus ganz Europa von einer Expertenjury bewertet.

Christian Manser, Hafnermeister und Geschäftsführer des Appenzeller Ofenbauspezialisten, erstellt zusammen mit drei Mitarbeitern und zwei Lehrlingen hauptsächlich Öfen und Cheminées sowie hochwertige Plattenbeläge. «Die individuelle Kreation genau nach Kundenwünschen ist uns sehr wichtig», sagt Christian Manser. So entstehen handwerklich perfekt umgesetzte Unikate, die sich sowohl durch Design als auch durch Funktionalität auszeichnen.