Antworten auf eine Welt im Umbruch
27.02.2019

Antworten auf eine Welt im Umbruch

«Schöne Neue Welt – Eine Gebrauchsanweisung» heisst das Thema des Networking-Tags 2019 am 6. September. Die Welt ist im Umbruch. Neue Technologien führen zu scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten. Diese Zukunftsoptionen werden häufig sehr optimistisch oder sehr pessimistisch interpretiert. Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Und diese soll am diesjährigen Networking-Tag aufgezeigt werden.

Was fangen wir mit den Schlagwörtern und den Möglichkeiten der Digitalen Transformation an? Sind Ängste angebracht oder gilt es sich auf die Chancen zu stürzen? Am diesjährigen Networking-Tag sollen nicht Befürchtungen thematisiert, sondern realistische Zukunfts-Einschätzungen aufgezeigt werden. Dies aus technologischer wie auch aus human-gesellschaftlicher Sicht.

Als Appetithappen geben die Organisatoren jetzt schon zwei Namen aus dem Programm bekannt: Stefan Scheiber ist CEO der Bühler AG, dem grössten Ostschweizer Unternehmen, das soeben einen Innovationscampus eröffnet hat. Tobias Müller moderiert die SRF-Wissenssendung «Einstein» und ist deshalb die ideale Besetzung, um durch den Nachmittag und Abend zu führen.

Im April werden die Einladungen mit Programm und Anmeldemöglichkeit verschickt. Eindrücke der vergangenen Networking-Tage gibt es auf www.networkingtag.ch.