Ambauen wird neuer Stadtplaner
17.01.2020

Ambauen wird neuer Stadtplaner

Der Architekt Ronnie Ambauen wird neuer Stadtplaner in Romanshorn. Mit einem Master in Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung bringe er beste Voraussetzungen dafür mit, teilt die Stadt Romanshorn mit.

Der 42-jährige diplomierte Rorschacher Architekt verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich von Stadtentwicklungsprozessen und strategischer Planung. Das schreibt die Stadt Romanshorn in ihrer Mitteilung.

Dabei seien dem ursprünglich gelernten Hochbauzeichner auch politische Prozesse gut vertraut: Seit 2009 engagiert sich Ronnie Ambauen als nebenamtlicher Stadtrat der Stadt Rorschach, wo er für das Ressort Kultur, Sport und Tourismus sowie für Stadtentwicklungsthemen verantwortlich ist. Mit der Übernahme der Stabsstelle Stadtplanung von Romanshorn scheidet er als Mitinhaber und Geschäftsführer von zwei St. Galler Architekturunternehmen aus, heisst es in der Mitteilung weiter.

Ronnie Ambauen tritt die Stelle als Stadtplaner der Hafenstadt per 1. März 2020 an. Neben seiner Tätigkeit für die Stadt Romanshorn wird er auch für die Regionalplanungsgruppe Oberthurgau tätig sein.