Abraxas und Innosolv spannen zusammen
27.02.2020

Abraxas und Innosolv spannen zusammen

Die beiden St.Galler IT-Unternehmen Abraxas und Innosolv haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Die Zusammenarbeit bezieht sich auf Software-Produkte für Städte und Gemeinden.

Abraxas wird künftig Software-Produkte von Innosolv in das eigene Dienstleistungsangebot integrieren. Dies erfolgt im Rahmen einer strategischen Partnerschaft der beiden IT-Firmen aus der St.GallenBodenseeArea, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Städte und Gemeinden, die mit Abraxas zusammenarbeiten, können somit in Zukunft auch Innosolv-Lösungen für Einwohnerdienste, Stimmregister und Werke nutzen.

Abraxas wird seine eigene Gemeinde-Suite nun auf die Innosolv-Produkte umstellen. Ab 2021 sollen die Kunden von der Zusammenarbeit profitieren können. „Wir entwickeln mit diesem Schritt unser Lösungsangebot für Städte und Gemeinden zum Nutzen unserer Kunden weiter“, wird Reto Gutmann (Bild) in der Mitteilung zitiert, CEO von Abraxas. „Wir stärken die Wettbewerbsfähigkeit unseres gesamten Angebots.“

Innosolv-CEO Thomas Peterer sieht einen weiteren Vorteil durch die Zusammenarbeit der beiden Firmen: „Der IT-Standort St.Gallen wird weiter gestärkt.“