1'000 feiern die Fussballnacht
28.10.2018

1'000 feiern die Fussballnacht

Mit über 1'000 Gästen ist die 7. Nacht des Ostschweizer Fussballs am Samstagabend in der Olmahalle 9.1 über die Bühne gegangen. Die Anwesenden feierten zur Musik von "Pegasus" und ehrten sechs Award-Gewinner.

Spieler des Jahres wurde Jasper van der Werff (ex FCSG, heute RB Salzburg), Spielerin des Jahres Sandra Egger (FC St.Gallen-Staad). Zum Schiedsrichter des Jahres wurde Willi Baumgartner (FC Schwanden) gekürt, zum Funktionär des Jahres Ruedi Ledermann (FC Niederstetten. Als fairster Verein wurde der FC Bonaduz ausgezeichnet, als Mannschaft des Jahres die FCO-U19.

Alle Bilder der Rekord-Galanacht - noch nie nahmen so viele Gäste teil - finden Sie auf Facebook  und auf fussballnacht.ch. Alle Gästebilder finden Sie auch bei uns.