Schweizer KMU-Tag: Neues Buch
24.10.2019

Schweizer KMU-Tag: Neues Buch

Ein wichtiges, aber zu wenig diskutiertes Thema in Klein- und Mittelunternehmen ist «Gerechtigkeit». Der achte Band in der «Fit für ...»-Reihe der Organisatoren des Schweizer KMU-Tags gibt daher diesmal dazu Impulse für den KMU-Alltag und stellt kritische Fragen an Führungskräfte.

Das Autoren-Quartett – Urs Fueglistaller, Roger Tinner, Walter Weber und Tobias Wolf sind sich einig: «Es geht in diesem Buch im Kern um die Frage, wie wir allen unseren Anspruchsgruppen in Klein- und Mittelunternehmen «gerecht» werden können: den Kunden, den Mitarbeitern, den Inhabern bzw. Aktionären, den Mitbewerbern, dem Staat, der Öffentlichkeit, der Familie»

Dieser bereits achte Band der Reihe bringt – wie gewohnt kompakt und lesefreundlich – 7x3 Fragen und Antworten zu «Fairness und Wahrnehmung von Gerechtigkeit in KMU». Der Ratgeber gibt Tipps, sich der Gerechtigkeit im unternehmerischen Alltag zu nähern und stellt kritische Fragen an KMU-Führungskräfte, die ihre eigenen Haltungen und Handlungen damit überprüfen und vergleichen können.

Zentrale Rolle der Gerechtigkeit
«Gerechtigkeit», so die Hauptthese der Autoren, «spielt in Klein- und Mittelunternehmen von ihrer Gründung bis zur Nachfolgeregelung eine zentrale Rolle. Bewusst diskutiert und reflektiert wird das Thema (noch und leider) zuwenig.» Dabei geht es nicht darum, dass die Leserinnen und Leser am Ende genau wissen, was Gerechtigkeit ist (die Autoren wissen es auch nicht). Vielmehr wollen sie jene Fragen stellen, die es den KMU-Chefinnen und -Chefs im Alltag leichter machen, sich und anderen fairer zu werden.

«Fit für die Gerechtigkeit in KMU» bestärkt Unternehmerinnen und Unternehmern, das abstrakt wirkende, aber sehr konkrete Gerechtigkeitsthema im Alltag mehr einzubringen. Das Buch «Fit für Gerechtigkeit in KMU – 7x3 Fragen und Antworten zu Fairness und Verantwortung in KMU» erscheint im KMU Verlag HSG und kann unter www.kmu-tag.ch/buchbestellung bestellt werden.

Der KMU-Tag 2019 findet am 25. Oktober in der Olmahalle 9.1 statt