Stampfl & Co. AG wird Teil der Burkhalter Holding AG
07.10.2019

Stampfl & Co. AG wird Teil der Burkhalter Holding AG

Elektro Stampfl wurde 1902 in St.Gallen gegründet. Per 1. Oktober 2019 wurde das Unternehmen in die Burkhalter-Gruppe aufgenommen und agiert neu als Zweigniederlassung der ebenfalls in St.Gallen ansässigen Baumann Electro AG. Peter Lengwiler bleibt Geschäftsführer; Thomas Baumann, Geschäftsführer der Baumann Electro AG, nimmt Einsitz in die Stampfl-Geschäftsleitung. Name, der Standort und Mitarbeiter bleiben als eigenständige Firma erhalten.

1999 tat er seinen ersten Schritt als Inhaber des St.Galler Elektrofachgeschäftes Stampfl & Co. AG. Jetzt tut er in dieser Funktion seinen letzten. Die Rede ist von Peter Lengwiler (links im Bild). Er ist zufrieden: „Die Zukunft der Stampfl & Co. AG und jene der Mitarbeiter ist gesichert als Unternehmen der schweizweit tätigen Burkhalter Holding AG.“ Es gibt also keinen Stromunterbruch in der über 100-jährigen Geschichte des Elektrofachgeschäftes.

Begonnen hat die Geschichte 1902. Damals wurde die Trogener Bahn elektrifiziert. Ein Elektriker namens Julius Schulthess, der mit von der Partie war, dachte sich: Elektrizität hat Zukunft. Er hat nicht nur gedacht, sondern auch gehandelt und ein Elektrofachgeschäft gegründet. Im Jahr 1999 übernahmen dann Peter Lengwiler und sein damaliger Partner Hans Brülisauer die Firma mit fünf Angestellten. Nach acht Jahren stieg Brülisauer aus und Lengwiler führte die Firma erfolgreich weiter. Heute beschäftigt er 18 Mitarbeiter und fünf Lehrlinge.

Selbstständigkeit bleibt erhalten
Peter Lengwiler ist 60-jährig. Vor zehn Jahren habe er sich erstmals Gedanken über die Nachfolge gemacht, sagt er. Verschiedene Vorhaben scheiterten. Bis Thomas Baumann (rechts im Bild), Geschäftsführer der St.Galler Baumann Electro AG, auf den Plan trat. Baumann und Lengwiler kennen sich seit einiger Zeit und haben auch schon gemeinsam Projekte realisiert.

Baumanns Firma mit 120 Mitarbeitern ist bereits ein Unternehmen der schweizweit tätigen Burkhalter Group. Er weiss also, worauf man sich mit Burkhalter einlässt. Er sagt, die Zürcher Holding lasse die unter ihrem Dach zusammengeschlossenen Unternehmen selbstständig arbeiten, biete aber ein professionelles Netzwerk und administrative Dienstleistungen. Baumann konnte Lengwiler überzeugen. So kam es, dass die Stampfl & Co. AG ab 1. Oktober 2019 ein Teil der Burkhalter Holding AG ist und als Zweigniederlassung Baumann Electro AG agiert. Name, der Standort und Mitarbeiter bleiben als eigenständige Firma erhalten.

Synergien nutzen
Nun sind alle zufrieden: Lengwiler, weil er die Zukunft seiner Firma und die Arbeitsstellen seiner Mitarbeiter gesichert hat, und Baumann, weil die Zusammenarbeit zwischen den beiden Firmen weitergehen wird und Synergien noch stärker genützt werden können. Denn Lengwilers Firma ist spezialisiert auf elektrische Installationen in denkmalgeschützten Gebäuden und kann auf einen grossen, anspruchsvollen Kundenkreis zählen.

Für Baumanns Firma, die in der Region Ostschweiz tätig ist, bedeutet die Fa. Stampfl somit eine wichtige Ergänzung zu 360° Schweizer Elektrotechnik. Für die Stampfl & Co. AG gilt also der Wahlspruch, wie ihn einst der Firmengründer vor über 100 Jahren formuliert hat: Elektrizität hat Zukunft.