19. Klassik Openair zum Saisonauftakt
23.08.2019

19. Klassik Openair zum Saisonauftakt

Zum Auftakt der neuen Spielzeit lädt das Sinfonieorchester St.Gallen auch dieses Jahr zu einem Klassik Openair vor der Tonhalle ein. An dem bereits zum 19. Mal stattfindenden Freiluftkonzert stehen am Freitag, 30. August, 20.15 Uhr, Kompositionen von Gioachino Rossini, Antonín Dvořák, Pietro Mascagni und anderen auf dem Programm.

Das Sinfonieorchester St.Gallen spielt unter der Leitung seines Chefdirigenten Modestas Pitrenas. Durch das Programm führen Anja Tobler und Tobias Graupner vom Schauspielensemble des Theaters St.Gallen. Bei ungünstiger Witterung wird das Konzert auf Samstag, 31. August, verschoben. Sollte eine Durchführung unter freiem Himmel auch dann nicht möglich sein, findet das Konzert in der Tonhalle statt. Im Zweifelsfall gibt das Wettertelefon 071 242 06 05 Auskunft.

19. Klassik Openair St.Gallen
Freitag, 30. August 2019, 20.15 Uhr
Vor der Tonhalle, Eintritt frei
Auskunft über die Durchführung bei unsicherer Witterung: Tel. 071 242 06 05
(Ersatztermin: Samstag, 31. August)