St.Gallen

Über 700 Lions treffen sich in St.Gallen

Über 700 Lions treffen sich in St.Gallen
Dem Präsidenten der Stiftung Special Olypics Switzerland, Olympiasieger Simon Ammann, wird im Rahmen des Galaabends ein Check übergeben
Lesezeit: 2 Minuten

Am kommenden Wochenende trifft sich Lions Schweiz in St.Gallen zur National Convention. Der organisierende Lions Club St.Gallen darf dazu über 700 Lions begrüssen, die dem Ruf in die Ostschweiz Folge leisten.

Text: pd

Nebst den ordentlichen Versammlungen und einem grossen Galaabend in den Olma-Hallen nutzen die St.Galler Lions die grosse Präsenz auswärtiger Lions, um die Stadt und die Region in einem attraktiven Begleitprogramm zu präsentieren. Dazu werden 14 Führungen oder Begleitveranstaltungen angeboten, die historische, kulturelle, wirtschaftliche oder sportliche Höhepunkte St.Gallens erlebbar machen.

OK-Präsident Sandro Stöckli motiviert die Besucher aus der ganzen Schweiz, sich für St.Gallen über den Kongress hinaus Zeit zu nehmen: «St.Gallen als quirlige Universitätsstadt mit seinem kulturellen Angebot und seiner historischen Altstadt ist immer eine Reise wert. Unser Begleitprogramm lässt unsere Stadt aber für einmal anders aussehen: urban, innovativ, überraschend.»

Gelebte Inklusion als Botschaft

Dem Lions-Leitsatz «we serve» entsprechend verbindet der Lions Club St.Gallen den Grossanlass als Plattform für eine Activity zugunsten der nationalen Stiftung Special Olypics Switzerland. Dem Präsidenten der Stiftung, Olympiasieger Simon Ammann, wird im Rahmen des Galaabends ein grosszügiger Check übergeben.

Doch die Activity soll sich nicht nur auf eine finanzielle Unterstützung beschränken. Im Sinn einer aktiven Inklusion werden Menschen mit Unterstützungsbedarf auch bei der Durchführung der National Convention aktiv mitarbeiten. Zudem schaffen das Projekt «gemischter Chor» oder der Handballmatch mit der Unified-Mannschaft des SV Fides Plattformen zu ungezwungenen und motivierenden Begegnungen.

stgallen.lionsclub.ch

Auch interessant

«Gallus One» soll neue Dimensionen in Sachen Modularität, Vielseitigkeit und Flexibilität für Verarbeiter eröffnen
St.Gallen

«Gallus One» soll neue Dimensionen in Sachen Modularität, Vielseitigkeit und Flexibilität für Verarbeiter eröffnen

Susanne Hartmann neue Regierungspräsidentin des Kantons St.Gallen
St.Gallen

Susanne Hartmann neue Regierungspräsidentin des Kantons St.Gallen

Touchpoint IHK sieht positive Signale im Europadossier
St.Gallen

Touchpoint IHK sieht positive Signale im Europadossier