Thomann hat den ältesten Lehrling der Schweiz
06.12.2019

Thomann hat den ältesten Lehrling der Schweiz

Die Thomann Nutzfahrzeuge AG aus Schmerikon bietet eine Lehre für Erwachsene an. Der erste Lehling ist gleichzeitg der älteste – Sandro Ehrensperger ist 46.

Seit August lässt sich Ehrensperger zum Auto-Mechatroniker für Nutzfahrzeuge ausbilden. «Ich habe zuvor auf dem Bau gearbeitet und gemerkt, dass ich diesen Beruf nur schon rein körperlich nicht bis zur Pension machen kann», sagte Ehrensperger zu 20min. Darum habe der Maurer begonnen, sich nach neuen Berufsmöglichkeiten umzuschauen.

Damit sich ein Familienvater mit zwei Kindern die Lehre überhaupt leisten kann, bezahle das Schmeriker Nutzfahrzeugunternehmen den gesetzlichen Mindestlohn für das Autogewerbe, schreibt 20min. Dieser beträgt rund 4'000 Franken pro Monat.

Die Thomann Nutzfahrzeuge AG will mit der Berufslehre für Erwachsene dem Fachkräftemangel entgegenwirken; wer bei der Firma quer einsteigen möchte, muss mindestens 35 sein. Angeboten werden Lehren zum Automobil-Mechatroniker (vier Jahre) und Automobil-Fachmann (drei Jahre).