Pius Schäfler steigt in die Digitalisierung ein
08.01.2020

Pius Schäfler steigt in die Digitalisierung ein

Mit «simplyfile» schickt die Pius Schäfler AG aus Gossau eine neue Tochterfirma ins Rennen, welche Antworten zu Fragen der Digitalisierung und Enterprise Content Management bereithält.

Die Pius Schäfler AG, mit rund 150 Mitarbeitern selbst ein KMU, hat sich den Fragen der Digitalisierung auch gestellt und die Lösungen längst gefunden. Für die Simplyfile AG konnte man mit Urs Kälin einen ausgewiesenen Spezialisten ins Boot holen. Er verfügt über jahrelange Erfahrung in Sachen Unternehmensprozesse und zwar in den verschiedensten Branchen: von Produktion über Handel bis zu Dienstleistungen.

Auf die Frage, ob man denn überhaupt etwas digitalisieren müsse, wenn alles noch rund laufe, meint Kälin: «Natürlich kann man mit der Digitalisierung problemlos auch noch ein paar Jahre warten. Die Systembrüche kosten dann halt Arbeitszeit, das heisst Personalkosten. Man verliert also Geld und im schlimmsten Fall sogar Lieferanten und Kunden, die zu Mitbewerbern mit besseren Abläufen, Online-Shops und digitalen Schnittstellen wechseln.»

Kälin sieht die Stärke der jungen Firma darin, Synergien im Unternehmen Pius Schäfler zu nutzen, um mit bestehenden und neuen Kunden individuelle, massgeschneiderte Lösungen auszuarbeiten und umzusetzen.

Die Geschichte der Pius Schäfler AG begann 1965 mit 200 Franken Startkapital und einer Reparaturwerkstatt in einer Gossauer Garage. Ein halbes Jahrhundert später ist daraus ein Unternehmen mit Hauptsitz in Gossau sowie sieben weiteren Standorten und rund 100 Mitarbeitern geworden. Schritt für Schritt hatte Gründer Pius Schäfler sein Sortiment erweitert und neue Geschäftsbereiche angegliedert. Dazu gehören heute Druck-Copy-Shop, Papeterie, Büromöbel, Interior Design, Print Solutions, Bastelartikel, Künstlerbedarf sowie ein Online-Shop. Nachdem die Lista Office Group das St.Galler Traditionsunternehmen Markwalder & Co. AG im 2018 an die Pius Schäfler AG verkauft hat, gehen die beiden Firmen heute gemeinsame Wege.

Auf dem Bild von links: Armin Würth (Projektleiter), Patrick Ammann (Inhaber), Karin Eisenlohr (Administration & Lizenzmanagement) und Urs Kälin (Geschäftsführer & Business Consultant) bilden das Kern-Team der simplyfile AG.