Appenzell Ausserrhoden

Mobilezone beliefert Postauto-Fahrpersonal mit iPads

Mobilezone beliefert Postauto-Fahrpersonal mit iPads
Mobilezone-Managing-Director Thomas Gülünay
Lesezeit: 1 Minuten

Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung der Schweizerischen Post hat die Mobilezone Business AG aus Urnäsch erneut den Zuschlag erhalten. Die Zusammenarbeit umfasst die Lieferung von 5'000 iPads.

Text: pd

Die Partnerschaft zwischen Mobilezone und der Schweizerischen Post wird durch die gewonnene Ausschreibung weiter gestärkt. Ab Ende September 2024 wird Mobilezone das Fahrpersonal der PostAuto AG mit 5'000 iPads ausstatten.

Innerhalb der bestehenden Partnerschaft hat Mobilezone die Schweizerische Post bereits bei der Smartphone-Beschaffung unterstützt und deren Mitarbeiter zusätzlich mit passendem Zubehör versorgt.

Auch interessant

Mobilezone verlängert Partnerschaft mit SBB
Appenzell Ausserrhoden

Mobilezone verlängert Partnerschaft mit SBB

Mobilezone liefert 80'000 Smartphones, Tablets und Smartwatches ans BIT
Appenzell Ausserrhoden

Mobilezone liefert 80'000 Smartphones, Tablets und Smartwatches ans BIT

Welche Zukunft hat Abfall?
Appenzell Ausserrhoden

Welche Zukunft hat Abfall?