„Held im Job“ macht Mitarbeiter stolz und Arbeitgeber interessant
19.02.2019

„Held im Job“ macht Mitarbeiter stolz und Arbeitgeber interessant

Das Team der Steinacher Nabenhauer Consulting wurde von der Wiler Urbancom GmbH mit der Programmierung der Internet-Plattform „Held im Job“ und ihrer Positionierung am Markt beauftragt. Hier sind die wichtigsten Fakten zur neuen Wertschätzungsplattform.

Die Internet-Plattform „Held im Job“ ist die zeitgemässe Art der Mitarbeiter-Wertschätzung, welche die Personalabteilungen entlastet und Kosten spart. „Held im Job“ erledigt für Personalabteilungen alles rund um Gratulationen und Wertschätzungen für Mitarbeiter wie Jubiläen, Geburtstage, Mitarbeiter des Monats, besondere Leistungen und Erfolge.

Der Nutzen liegt auf der Hand:
- grössere Wertschätzung für den Mitarbeiter, weil Gratulationen auch ausserhalb der Firma publiziert werden;
- Marketing-Instrument für Arbeitgeber: das Firmenlogo erscheint zusammen mit einem eigenen Text auf der Startseite und kann individuell verlinkt werden z.B. auf einer eigenen für diesen Zweck erstellten Landing Page;
- positive Wahrnehmung des Arbeitgebers.

Jeden Monat werden die Helden des Monats ermittelt und auf Facebook sowie auf der „Held im Job“-Homepage gezeigt. Sieger wird jener Mitarbeiter, der während 30 Tagen die meisten Interaktionen wie Likes und Teilungen auslöst. Das Angebot besticht auch dadurch, dass regelmässige Newsletter und die Teilungen der Publikationen für Zugriffe auf „Held im Job“ sorgen und somit dafür, dass die Arbeitgeber als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen werden.

„Held im Job“ verbindet aktuelle Themen wie Digitalisierung (Arbeitswelt 4.0), Social Media, Lean Management und Arbeitgeber-Marketing zu einem modernen Tool im HR-Management, das sowohl für Arbeitgeber als auch für Mitarbeiter attraktiv ist.

Im Rahmen der demografischen Entwicklung zeichnet sich ein Mentalitätswechsel ab. Während die Jungen in der digitalen Welt leben, denken die ‘Alten’ noch analog. „Held im Job“ vereint die Welten und entlastet Personalabteilungen und Vorgesetzte.

Mit der anspruchsvollen Umsetzung dieses Projekts wurde Nabenhauer Consulting beauftragt. Dies aufgrund der langjährigen positiven Erfahrungen aus anderen Projekten. Die umfassende Fachkompetenz und das effiziente Projektmanagement sind entscheidende Erfolgsfaktoren”, sagt der geschäftsführende Gesellschafter von Urbancom, Viktor Eicher.

Mit einem starken Service für Individual-Programmierungen werden bei Nabenhauer die Basis für langfristiges Wachstum gelegt und grenzüberschreitende Lösungsansätze entwickelt.