11.01.2018

Fuchs und Manser gehen zusammen

Die beiden Familienunternehmen Manser Molki AG aus Mörschwil und Molkerei Fuchs AG aus Rorschach schliessen sich zusammen. In Zukunft werden alle Produkte nur noch unter dem Namen «Fuchs» erhältlich sein.

Seit der Gründung 1946 hat sich die Mörschwiler Manser Molki zu einem führenden Milchverarbeiter in der Ostschweiz entwickelt. Durch die Pensionierung von Geschäftsführer Sepp Manser stellte sich die Frage nach der Nachfolgeregelung. Auf der Suche nach einem geeigneten Partner wurde die Manser Molki rasch fündig: Mit der Rorschacher Molkerei Fuchs verbindet die Manser Molki seit 23 Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit in Milchabfüllung und Handel. Entsprechend mache die Nachfolgelösung mit der Molkerei Fuchs für alle Beteiligten Sinn, teilen die beiden Milchverarbeiter in einer gemeinsamen Mitteilung mit.

Zwar werden die Manser-Produkte in absehbarer Zeit nicht mehr in den Läden stehen. Doch mit der Molkerei Fuchs als starkem Partner bleiben die langjährige Erfahrung und das Know-how der Manser Molki auch in Zukunft weitestgehend erhalten. Die Manser Molki wird ihre Produktion im Frühling 2018 einstellen; im Sommer werden dann der Verkaufsbereich und die Logistik der Manser Molki in die Molkerei Fuchs integriert.

Sepp Manser: «Die Aufgabe unserer Geschäftstätigkeit per Sommer 2018 sowie die Einstellung der Marke Manser fallen uns ausserordentlich schwer. Wir haben jahrelang sehr viel Energie in unsere Firma und in unsere Produkte fliessen lassen, um unsere Kunden mit ‚choge guete Produkt choge guet z’beliefere’. Es ist uns ein Bedürfnis, allen für die Kundentreue und die Unterstützung der Manser Molki von ganzem Herzen zu danken. Wir freuen uns, wenn man das Vertrauen, das man in der Vergangenheit in uns gesetzt haben, auch der Molkerei Fuchs, ihren Mitarbeitern, Produkten und Dienstleistungen schenkt.»

Die Molkerei Fuchs hat ihre Nachfolgeregelung bereits in die Wege geleitetet: 2020 wird Dominik Fuchs – als Fuchs der fünften Generation – die Führung des Unternehmens übernehmen. Mit dieser Nachfolgeregelung und mit der Verstärkung durch Teile der Manser Molki kann die Molkerei Fuchs ihre Position als kompetenter Milch-Frischprodukte-Partner der Ostschweiz stärken.

Manser und Fuchs sind überzeugt, dass mit der Integration der Manser Molki eine nachhaltige Lösung gefunden werden konnte. «Ziel der Molkerei Fuchs ist es, die Dienstleistungen der Manser Molki weiterzuführen und damit auch den Mitarbeitern der Manser Molki eine neue Stelle anbieten zu können. Die zusammengeführte Logistik soll allen Kunden Vorteile bieten.»

Auf dem Bild von links: Patrick und Dominik Fuchs, Stefan und Sepp Manser.