Klimawende ist nur mit Ingenieuren möglich
15.03.2019

Klimawende ist nur mit Ingenieuren möglich

Heute findet der erste Tag der Ingenieure statt. Schweizweit gibt’s verschiedene Aktivitäten, über 40 Aktivpartner unterstützen den Tag. Darunter finden sich auch grosse Player wie SBB, Siemens sowie diverse Fachhochschulen. Ziel ist, den Ingenieurberuf sichtbar zu machen und somit Junge für den Beruf zu begeistern. Auch in der Ostschweiz locken verschiedene Events.

„Wir freuen uns sehr auf alle Aktivitäten“ sagen die Initiatoren des Tags der Ingenieurinnen und Ingenieure. In nur einem Jahr konnten sie über 40 Aktivpartner gewinnen, welche in der ganzen Schweiz verschiedene Aktivitäten durchführen.

„Wir hoffen, dass wir unseren gesellschaftlich relevanten Beruf nach aussen tragen können“, sagt Daniel Löhr. „Es ist Zufall, dass der Tag der IngenieurInnen sowie die nächste Klimademo zusammentreffen“, meint Christian Vils. „Dabei ist es sehr wichtig, den interessierten Jugendlichen aufzuzeigen, dass ein Ingenieur massgeblich zur Klimawende beiträgt, indem er oder sie Lösungen präsentieren“.

Egal ob es um energieeffiziente Gebäude, das Bereitstellen von alternativen Energiequellen oder Baustoffrecycling geht – immer sind dabei Ingenieurinnen und Ingenieure am Werk.

Folgende Veranstaltungen finden heute statt:

Schweizweit
Plakatkampagne «Math-Dealer», Schweizerische Vereinigung Beratender Ingenieurunternehmungen usic
Pini Swiss Engineers und Tochterfirmen haben Tag der Offenen Tür mit «Kaffee und Kuchen»

Raum Ostschweiz
W. Schneider + CO AG, Flums, zeigt, was Ingenieure in ihrem Betrieb leisten
CADFEM, Aadorf, Simulations-Workshop: „Der Ingenieur von heute simuliert, bevor er testet“
HTW Chur, «Erleben Sie unsere Labors»
HSR Hochschule für Technik Rapperswil, «Entdecker-Atmosphäre und spannende Projekte»

Raum Zürich
Akademischer Ingenieursverein informiert die Studierenden an der ETH Hönggerberg über den beruflichen Einstieg und über ihren Verein
Doka (Schalungstechnik) Niederhasli zeigt angehenden Ingenieurinnen und Ingenieure und allen, die am Tag der Ingenieure gerne mitmachen möchten, das Unternehmen und ihre Möglichkeiten
Die Umweltarena hat eine spezielle Aktion für Ingenieure und ihre Familien.
Die EMPA Dübendorf bietet spezielle Führungen für Ingenieure und Interessierte durchs NEST an
INNEO in Brüttisellen bietet einen Kurs zum Thema «Virtual Reality, Augmented Reality und CGI an
Das Technorama Winterthur hat zwei spezielle Angebote «Führung «Blick hinter die Kulissen» und «Prototyping Workshop»
ETH Polyterrasse, Young Swiss Engineers und Ingenieure ohne Grenzen bieten eine Informationsveranstaltung zum Thema Thema „DIY erdbebensicheres Bauen“
ZHAW School of Engineering, Winterthur, zeigt Berufswege - Ingenieurinnen und Ingenieure im Porträt
Energie Network Services, Technopark Zürich, bietet Workshop «Business Relationship Management»
Kindercity Dübendorf mit «Roboter-Shows und Technolino Ateliers» für gross und klein
After-Work-Party in Zürich für Ingenieurinnen, Ingenieure und Freunde der Ingenieure im Club Zukunft

Raum Mittelland, Bern
Legoday – Besuch Primarschule Stapfer, AF Toscano
Element AG in Tafer, Offene Tür mit spezieller an Einladung an Studenten von Ingenieurwesen
Berner Fachhochschule BFH, Biel, Themen «ein erfolgreiches Spinoff» und «die Innovations-Schmiede»
Hochschule für Technik FHNW in Brugg-Windisch, Informationsveranstaltung «Warum Master of Science in Engineering ? – Der Nutzen des Masters in der Industrie»
Swiss Engineering, H2 Mobilität, Energie-Cluster in Schafisheim, Präsentation und Testfahrt mit Fahrzeugen mit Brennstoffzellen.
SBB, Bern, «SBB Engineering Talk», 4 Ingenieure stellen sich und spannende Projekte vor

Raum Zentralschweiz
Hochschule Luzern, Architektur und Technik, Kampagne zum Thema «Ich bin Ingenieur/in, weil…».
Hochschule Luzern, Architektur und Technik, abends eine Ingenieurs-Party
Fachhochschule Nordwestschweiz zeigt Schulklassen die Möglichkeiten vom 3D-Druck
Verkehrshaus Luzern, Führung mit einem Flugingenieur und einem Betriebsingenieur durch die Halle Luftfahrt und die Sonderausstellung «Die Schweiz fliegt!».
Siemens Schweiz in Zug mit Swiss Engineering, SVIN und Young Swiss Engineering Workshops zum Thema «Smart Building – Creating Perfect Places»
GEOZUG INGENIEURE, Baar, das Unternehmen präsentiert sich

Westschweiz
HEIG-VD, Yverdon, Tag der offenen Tür
HES-SO, Freiburg, Lehrlingsforum
Element AG Tafers, Trends in der Betonvorfabrikation

Weitere Informationen finden Sie auf www.tagderingenieure.ch