St.Gallen

«Familienexternes vs. familieninternes Management»

«Familienexternes vs. familieninternes Management»
Rolf Brunner am Contiuum-Forum 2022
Lesezeit: 2 Minuten

Am Donnerstag, 16. November 2023, findet das 7. Continuum-Forum im Einstein Congress in St.Gallen statt. Ein abwechslungsreiches Programm zum Thema «Familienexternes vs. familieninternes Management» mit Referaten und Erfahrungsberichten erwartet die Gäste. Anmelden kann man sich noch bis zum 30. Oktober.

Text: pd

Am diesjährigen Continuum-Forum vom 16. November 2023 mit dem Titel «Generationenmanagement in Familienunternehmen: Familienexternes vs. familieninternes Management» erfahren Sie spannende Praxisbeispiele aus namhaften Unternehmen.

Mit einem Impulsreferat von Rolf Brunner, Partner und VR-Mitglied der Continuum AG, zum oben genannten Thema mit Fokus auf Strategien und Auswirkungen auf die Nachfolgeplanung in Familienunternehmen, wird der spannende Abend eröffnet.

Christoph Birchler, CEO Maestrani Schweizer Schokoladen AG, gibt anschliessend in seinem Referat interessante Einblicke in das familienexterne Management. Im Gegensatz dazu referiert Silvan Wildhaber, CEO der Filtex AG, über das familieninterne Management, welches die operative Leitung adressiert und die finanzielle Aufsicht durch die Nachfolgegeneration regelt.

Im Anschluss wird Peter Villiger, Dipl. Steuerexperte bei der Villiger Steuerberatung AG, in seinem Fachreferat die Auswirkungen respektive die Unterschiede aus steuerlicher Betrachtung wiedergeben.

Bei der folgenden Podiumsdiskussion – moderiert durch Dr. Stephan Ziegler, Chefredaktor und stv. Geschäftsführer der MetroComm AG – mit den Experten wird das Thema des 7. Continuum-Forums vertieft. Dabei sind die Gäste herzlich eingeladen, Ihre Gedanken mit den Podiumsdiskussionsteilnehmern zu teilen und in die Diskussion einzubringen.

Abschliessend haben die Gäste die Möglichkeit, sich beim Flying Dinner mit einem erlesenen Weinbuffet (präsentiert von Martel AG St.Gallen) und einem genussvollen Schokoladenbuffet (präsentiert vom Chocolarium – die Glücksfabrik von Munz und Minor), mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.

Auch interessant

Welche Zukunft hat Abfall?
Appenzell Ausserrhoden

Welche Zukunft hat Abfall?

Nachfolgeregelung: «Structure follows Strategy»
Fokus Nachfolgeregelung

Nachfolgeregelung: «Structure follows Strategy»

Zwanzig Jahre im Dienste von Familienunternehmen und Unternehmerfamilien
St.Gallen

Zwanzig Jahre im Dienste von Familienunternehmen und Unternehmerfamilien