04.07.2018

Wer will beim Digitaltag dabei sein?

Am 25. Oktober findet der 2. Schweizer Digitaltag statt. Organisiert wird dieser von „Digital Switzerland“, der grössten Standortinitiative der Schweiz. Mit ihr positioniert sich die Schweiz international als attraktiver Standort im Bereich der Digitalisierung. Die Stadt St.Gallen sucht nun Partner, die gemeinsam mit ihr auftreten wollen.

Der Tag soll der Bevölkerung die Digitalisierung und deren Errungenschaften näher bringen. In diesem Jahr können sich nicht nur Unternehmen, sondern auch Standorte an den Aktivitäten beteiligen. Vor diesem Hintergrund hat sich der Stadtrat von St.Gallen entschieden, am Digitaltag 2018 teilzunehmen.

Die Stadt St.Gallen möchten nun weitere Partner motivieren, mitzuwirken – und so die Kompetenz und Präsenz in der Wirtschaftsregion St.Gallen zu stärken.

St.Gallen soll möglichst breit abgestützt auftreten und zeigen, was unsere Wirtschaftsregion alles zu bieten hat. Am 25. Oktober erhalten die Partner unter anderem am Hauptbahnhof Zürich eine Plattform zur Präsenz sowie eine PR-Plattform über Digital Switzerland.

Die Stadt möchte ergänzend dazu weitere PR- und Marketingaktivitäten lokal sowie national betreiben und so ihren Wirtschaftsstandort noch stärker positionieren. Die St.Galler Aktivitäten sollen gebündelt kommuniziert werden und Stärke gegen aussen zeigen.

Wer macht mit?
Unternehmen aus der Stadt St.Gallen können bis am 12. Juli der Stadt mitteilen, ob sie im Rahmen des Digitaltags etwas planen (unabhängig, ob als Partner von Digital Switzerland, des Digitaltags oder der Stadt), damit sie abschätzen kann, welche Aktivitäten sie in ihre PR-Aufgaben einbinden soll.

Bei Fragen steht Manuela Vetsch, manuela.vetsch@stadt.sg.ch, Tel. +41 71 224 59 75, gerne zur Verfügung.