Biellmann, Weigelt, Zellweger: Karriereende als Herausforderung.
17.05.2019

Biellmann, Weigelt, Zellweger: Karriereende als Herausforderung.

Die Podiumsreihe «Prominente Gäste – persönlich erleben» gastiert am Montag, 3. Juni, im Würth-Haus in Rorschach. Gäste von Sportjournalist Fritz Bischoff sind die zwölffache Weltmeisterin und Kür-Olympiasiegerin Denise Biellmann, die ehemalige internationale Profi-Handballerin und 127-fache Schweizer Nationalspielerin Karin Weigelt sowie die FCSG-Fussball-Legende Marc Zellweger.

Die drei erfolgreichen Profi-Sportlerinnen und -Sportler berichten aus ihren Karrieren und diskutieren darüber, welche Herausforderungen das Ende der sportlichen Karriere und der Wiedereinstieg in den normalen Alltag mit sich brachte und bringt.

Die einstündige Diskussion wird ab 19.00 Uhr live auf Facebook (@dieostschweiz) übertragen. Damit soll möglichst vielen Interessierten Gelegenheit geboten werden, Denise Biellmann, Karin Weigelt und Marc Zellweger näher kennenzulernen. Natürlich sind interessierte Besucherinnen und Besucher auch direkt zum Anlass eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Türöffnung ist um 18.30 Uhr, das Podium beginnt um 19.00 Uhr.