Natürlich nachhaltig – der Umwelt zuliebe

Olga Pelliccione
Olga Pelliccione
Messleiterin Immo Messe Schweiz

 Nachhaltigkeit ist heute mehr als ein Trend, es ist eine Art neues Credo – gerade auch bei Immobilien. Wer heute ein Eigenheim baut, seine Immobilie umbaut oder saniert, denkt dabei auch an die Umwelt. Dazu gehören das Bauen mit natürlichen Materialien, die Energieeffizienz und der Gedanke, der nächsten Generation eine nachhaltige Immobilie weiterzugeben. Die aktuellen und künftigen Energiegesetze tragen das Ihre dazu bei, dass Hauseigentümer sich intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen. In Bezug auf umweltfreundliches Bauen und Sanieren stellen sich viele Fragen: Welche nachhaltige Lösung ist die beste in der jeweiligen Situation, was gilt es zu beachten, welche Vorschriften bestehen? Vermehrt steht bei Renovationen auch die Werterhaltung im Vordergrund: Nicht alles wird abgerissen und neu gebaut. Werterhaltung ist wieder zunehmend wichtiger geworden, ganz nach dem Motto: Aus alt wird alt-neu. Die Immo Messe Schweiz beleuchtet dieses Jahr die Themen «Energie» und «Haus & Energie » auf vielfältige Weise. Aussteller können sich vorstellen und ihre Produkte und Dienstleistungen in den Fokus stellen. Besucherinnen und Besucher können sich persönlich informieren und beraten lassen. Bauen und Umbauen ist immer auch ein emotionales Erlebnis – da will man wissen, mit wem man es zu tun hat. Der künftige Bauherr findet vor Ort viel mehr Inspiration und direktes Erleben als im Internet. An der Immo Messe Schweiz kann Handwerk live erlebt werden und verschiedene Themeninseln laden zum Anfassen, Erleben und Staunen ein. Natürlich schön und nachhaltig Wohnen ist möglich – überzeugen Sie sich selbst!

Herzlich,